Vintage-Wanderpaket-Ablauf

aktuelle route:

das paket bitte an : sylvie, dann geht die nächste runde los!


das paket war bei sandy, mei mambapferd, bei heike und bei maria,
bleiben noch fidi und wieder ich :)








...kurz erklärt:
jeder teilnehmer schickt ein *starterpaket* an sylvie,idealerweise mit namen oder visitenkarte vesehen (ansonsten hole ich das nach) und zerbrechliches bitte gut verpackt!
die reihenfolge der 1.runde steht,der letzte schickt bitte wieder alles an mich(sylvie), ich lose neu aus und dann geht es in die 2.runde!
eure startersachen der 1.runde bitte austauschen!

mit dem paket reist ein kleines heft, nochmal mit der reihenfolge und den adressen, ich liste alle eure starter einzeln auf, bitte ergänzt sie mit euren neureingelegten schätzen!
bitte alles, das ihr rausnehmt entsprechend rausstreichen! und fein wäre ein post hier, mit den dingen, die ihr rausnehmt!
die reingebesachen würde ich gerne *geheim* halten...

noch fragen?
beantworte ich gerne ;)


Montag, 29. April 2013

so, langsam reicht es mir, echt jetzt!

wirklich, ich versuche geduldig zu sein und alles, aber bei jedem 2. in der runde hängt es, es gibt keine antworten auf mails und postings, und keiner weiß, wo das paket steckt!
wenn jemand keine lust mehr druaf hat, ich kann das verstehen!!!
wer denkt noch so und gibt es lösungsvorschläge für das problem?
liebe grüße
sylvie

Kommentare:

  1. geht mir genauso. ne gute lösung ist mir auch noch nicht eingefallen. aber ich werde mal drüber schlafen. der rest der damen vielleicht auch...
    gruß, heike

    AntwortenLöschen
  2. ich bin auch der meinung, dass es hier eher schleppend vorwärts geht und finde das auch nicht fair den anderen mitmacherinnen gegenüber...klar, zu verzögerungen kann es immer kommen, und ich bin die letzte, die da meckert, aber wenn auf postings und mails kann man doch bitte eine kurze rückmeldung geben. das ist, finde ich, bei weitem nicht zuviel verlangt!
    allerdings bin ich in sachen lösungsvorschlag auch eher ratlos. vielleicht sollten wir einen festen zeitraum bestimmen, wie lange jede von uns zeit hat, das päckchen weiterzuschicken und wer sich nicht dran hält, muss gehen? ist aber auch blöd...eigentlich sollten wir doch in der lage sein, es ohne solche regeln hinzubekommen, oder?!
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke auch, dass 2 Wochen das absolute Limit sein sollten und wer sich da beim nächsten Mal nicht dran hält, sollte verabschiedet werden, ist ja auch nichts persönliches aber der Sinn eines paketes ist ja auch zu reisen und nicht zu stehen...;-)

    AntwortenLöschen